Eutin, 27.09.2021, von Tim Schulenburg

Rückbau des Impfzentrums in Eutin

Am späten Nachmittag des 26.09.2021 wurde im Impfzentrum Eutin am Markt die letzte Dosis verabreicht. Für uns vom THW hieß es dann ab dem 27.09.2021 "Rückbau". Der Ortsverband Eutin forderte uns zur Unterstützung an. Mit Hilfe zusätzlicher Hilfe aus dem OV Oldenburg, sowie der Hilfe der Feuerwehr Neudorf haben wir den ursprünglichen Zustand zum Zeitpunkt der Anmietung wieder hergestellt.

Insgesamt wurden seit Jahresbeginn über 50.000 Impfungen durchgeführt, was einen beachtlichen Erfolg darstellt.

Wir bedanken uns bei den Kameraden die beim Rückbau tatkräftig und ausdauernd unterstützt haben und beim Kreis Ostholstein für den Auftrag und das Vertrauen. Wir stehen gerne wieder bereit.

 

Der Reporter berichtete Corona, Impfen und die Flut - Ohne das THW läuft es nicht


Das Gruppenfoto wurde uns freundlicherweise von Frau Astrid Jabs zur Veröffentlichung freigegeben. Alle weiteren zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: