Eutin, 20.07.2021, von Tim Schulenburg

PKW in Hauswand einer Töpferei

Die Bergungsgruppe und der Zugtrupp des THW OV Neustadt wurden am Nachmittag des 20. Juli 2021 in die Riemannstraße nach Eutin alarmiert. Ein PKW kam von der Fahrbahn ab und hat die Außenwand eines Fachwerkhauses durchbrochen. Ein Abschleppunternehmen konnte das stark beschädigte Fahrzeug bergen. Die Statik des Hauses wurde zeitgleich von einer Baufachberaterin des THW OV Lübeck bewertet. Es wurden provisorische Abstützungen im Gebäude montiert und die Außenwand mit OSB-Platten verschlossen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: